Menu & Search

Schimmel und Abartigkeiten

3. März 2007

Heute ist mein Mitbewohner in unsere WG zurückgekehrt und schrieb mich anschliessend stinksauer per ICQ an. Der Grund für sein angespanntes Gemüt war die Tatsache, dass ich vor den Semesterferien den Kühlschankregler aus klimaschutztechnischen *hüstel* Gründen auf „1“ gestellt habe . Das war wohl keine so gute Idee, denn nach den jetzigen 4 Wochen hat sich ein 1,5 Meter grosser Schimmelpilz innerhalb des Kühlschanks gebildet, der nur darauf aus war, seinen Duft im gesamten Haus zu versprühen.

Zum Glück war ich nicht dort und musste den Kühlschrank säuber 😀

Article Tags
Related article

Urlaub in Deutschland.

Man muss nicht weit weg, um fantastische Orte zu erleben.…

Anfang.

Und da haben wir auch schon den Salat. Eben noch…

Ende.

Tschüss 2017. Auf nimmer Wiedersehen. Au revoir und Goodbye. Du…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search