Menu & Search

Unproduktives Wochenende

17. Dezember 2007

Wie der Titel bereits verrät, habe ich ein relativ destruktives Wochenende hinter mir. Am Samstag gabs „Schlag den Raab“ bei der kranken Anna und dem Mario, bis mich die Müdigkeit letztendlich dahinraffte. Anschliessend gepennt und am Sonntag wurde der Tag mit einer gehörigen Portion E-Gitarre begonnen. Lief auch alles super, bis ich auf die Idee kam, den Pegel auf 10 Uhr zu reissen. Ich stand ca 1 meter von nem Frontspeaker entfernt, als meine Ohren plötzlich durch eine richtig fiese Rückkopplung zerstört wurden.

Kurze Zeit später erging es meiner Nase ähnlich schlecht. Irgendwas müffelte verbrannt und ich konnte im ersten Moment nich orten, woher der Gestank kam. Im 2ten Moment hatte ich die Befürchtung, das sich mein Receiver zerlegt hat, was sich allerdings als Irrtum herausstellte.

Fakt ist nun allerdings, das ich sämtliche Hochtöner in meinen Lautsprechern gekillt habe. Der Tag war dann natürlich gelaufen und ich hätte mich am liebsten wieder in mein Bett verzogen – Ging aber nicht, weil das verdammte Tageslicht diesen Plan zunichte gemacht hat.

Am Abend war eigentlich noch nen toller Filmabend bei Sonni, an dem ich aber nicht teilnehmen konnte, weil ich am Montag was „vor“ hatte. Ich musste nämlich um 14:30 Uhr zum Zahnarzt (gebohrt natürlich.. wen wundert’s) und direkt im Anschluss nach Lemgo, um beim verdammten Medienprojekt weiterzuknechten.

What exactly is an Brazilian?

12. Dezember 2007

Gestern erreichte mich eine Mail vom Heizo:

Dago Schelin is passing by with a guitar to explain his theory…
He’s a brazilian BA who is interested in our media production department. If you are tired of dull, nasty weather experiences – please feel free to join some possible interpretations of the above question. This „weather fight back“ will be in english and portuguese language. Prof. Heizo Schulze

 
Das hab ich mir natürlich nicht entgehen lassen und hab direkt mal vorbeigeguggt – Schliesslich wollte der Mucke machen. Leider hat sich dann rausgestellt, das er nur 2 kurze Lieder gespielt hat, was aber nix an der Tatsache ändert, dass Dago nen guter Typ is.

Und wieder ’ne neue Woche. Den Samstag haben wir komplett für unser „tolles“ Medienprojekt geopfert – von 7 Uhr an bis 21 Uhr durchgeknechtet.. Dann hab ich mich direkt in Richtung Osnabrück verzogen, um im Anschluß mit der lieben Anna ins X zu fahren.

Continue Reading

damn.

7. Dezember 2007

Da dachte ich doch wirklich nen geiles Schnäppchen machen zu können, aber am Ende wurde leider doch nichts draus. Hatte die Möglichkeit eine Alhambra 3C für sage und schreibe 30€ zu bekommen… Die Möglichkeit habe ich natürlich genutzt, aber als ich die Klampfe in den Händen hielt machte sich direkt Ernüchterung breit.

Das ding sah aus, als hätte ein russischer Panzer drauf gewendet.

So geht die Zeit dahin.

17. November 2007

Es gab viele Höhen und viele Tiefen in den letzten 5,5 Jahren und ich war in gewisser Weise davon überzeugt, die verbindenden Glieder in unserer Kette würden auf ewig halten… egal was kommt, gewesen ist oder kommen wird. Leider hat es sich letztlich anders zugetragen und die Kette wurde porös. Ich nehme einen Großteil der Schuld auf mich und sehe meine Fehler und Schwächen ein, wollte es ändern und die Ernsthaftigkeit meines Ziels beweisen… leider hatte ich nie die Gelegenheit dazu. Continue Reading

Ibanez GRG170

28. Juli 2007


Man is das ein schönes Gefühl endlich wieder ne richtige Gitarre zu besitzen. Da meine Band ja scheinbar definitiv im Arsch ist und es wohl eh keine Proben mehr geben wird, habe ich mich einfach mal dazu entschlossen meinen Bass zum Fenster rauszuwerfen. Besser gesagt, er wurde durch ne E-Gitarre ersetzt.

Ich liebe das Teil!

Einziges Problem ist die Tatsache, dass ich keine Kohle mehr für nen vernünftigen Combo habe und statt dessen eine improvisierte Lösung per GuitarRIG + Stereoanlage nutzen muss… aber für’s Erste soll das genügen!

The Darkness

28. Juli 2007


Das Spiel ist der absolute Kracher. Total fette Atmosphäre, viel Blut und der wohl coolste Hauptdarsteller seit Caleb (Blood 1 / Blood 2). Für mich ein absoluter Pflichttitel, der sich noch vor Motorstorm auf meinem persönlichen Gamepodest breit macht!

Endlich Semesterferien …ne, doch nicht.

26. Juli 2007

Tja, das ist die momentane Ansage.. Eigentlich (die Betonung liegt auf eigentlich) könnte ich mich die nächsten 2 Monate ja nun breit machen und die Beine hochlegen, wäre da nicht mein toller Medienstudiengang, bei dem man natürlich auch IN den Semesterferien diverse Abgabe zu leisten hat.

Jedenfalls darf ich bis zum 6.8. mit nem Kommilitonen zusammen eine First Person Achterbahnfahrt mit Hilfe von Maya realisieren. Zudem kommt noch die Tatsache hinzu, das ich ab dem 1.8. auf’m Wacken bin. Klasse! …bedeutet halt noch mehr Stress, da sich die Abgabe dabei eine Woche nach vorne verlagert

Page 21 of 25 1 19 20 21 22 23 25
Type your search keyword, and press enter to search