Menu & Search

failed.

14. Juli 2014

Es gibt Tage, die wiegen so schwer und tragen eine solche Wichtigkeit in sich, dass diese zu umschreiben einer autorischen Höchstleistung bedarf. Tage, die nicht nur ein einzelnes, kleines Leben bestimmen, sondern eine Zukunft – Deine Zukunft und die Zukunft deines Spiegelbildes.

Und manchmal scheint alles so greifbar. Und manchmal verkennst du die Distanz und fällst. Hoffnung wird zu Verweiflung. Freude zu Angst. Und so schaue in den Spiegel und vermisse das Spiegelbild.

Related article

Urlaub in Deutschland.

Man muss nicht weit weg, um fantastische Orte zu erleben.…

Anfang.

Und da haben wir auch schon den Salat. Eben noch…

Ende.

Tschüss 2017. Auf nimmer Wiedersehen. Au revoir und Goodbye. Du…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search