Menu & Search

Stay Open-Minded.

28. Mai 2017

Stell dir einmal vor, es sitzen sich zwei Politiker gegenüber und debattieren. Plötzlich sagt einer von ihnen „Sie haben Recht. Sie haben mich überzeugt – ich bin im Unrecht.“

Das werden wir so niemals erleben.

Und doch wäre es gar nicht so abwegig. Politiker reden – oder geben es zumindest vor – im Namen der Vernunft. Wie kann es also sein, dass zwei Personen, die beide im Namen der Vernunft sprechen, es nicht schaffen sich gegenseitig zu überzeugen? Weil es nicht darum geht, Recht zu haben. Das Ziel ist einzig und allein, den Anderen verbal zu besiegen. Es ist ein Kampf der Worte und ein Eingestehen von momentbezogener Schwäche in Form von Zweifel an der eigenen Auffassung würde somit als Niederlage gewertet.

Die Antithese dazu liefert der Philosoph Michel de Montaigne:
»Ich empfinde weit mehr Stolz über den Sieg, den ich über mich selbst erringe, wenn ich in der Hitze des Gefechts, bezwungen durch die Macht der Argumente meines Gegners, in die Knie gehe, als wenn ich den über ihn errungenen Sieg seiner Schwäche zu verdanken habe.«

Anders gesagt: Die wahre Stärke liegt darin zu wissen, dass der Andere es geschafft hat, einen zu überzeugen. Und umgekehrt. Aber das ist unmöglich, wenn man Wähler vertritt, die in Wirklichkeit nur danach verlangen von den Ideen überzeugt zu werden, die sie sowieso schon vertreten.

Deshalb gibt es in der Demokratie keine echte Debatte.

Und dies ist abseits der Politik auch die Essenz davon, weshalb einige Menschen nicht im Stande sind, sich von eigenen Überzeugungen abbringen zu lassen, denn oft ist es bereits von Beginn an keine Debatte, sondern ein Kampf.

Related article

No more to say.

In der Zwischenzeit…

…dreht ein narzisstischer, amerikanischer Abfallpräsident weiter am Rad und legt…

Hurricane 2017

Dieses Jahr geht es also tatsächlich auf das Hurricane nach…

2 Discussion to this post

  1. Serge sagt:

    Was ist das für 1 Philosofische scheisse?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search