Menu & Search

Stilvolle Geldanlagen

29. Dezember 2014


So sieht das übrigens aus, wenn man all sein Erspartes in Nahrung für die Stubennazis investiert. Eventuell denkt ihr euch jetzt „Hey, soviel Geld hat der gute Herr ja offensichtlich nicht zur Verfügung“. Damit habt ihr recht. Der Dezember war teuer – Sowohl in geplanter, als auch ungeplanter Form. Aber so konnte ich wenigstens einigen tollen Leuten und einem ziemlich unangenehmen Menschen ein schönes Weihnachtsfest bescheren. Und den Fellärschen selbstverständlich auch.

Und Geld ist ohnehin nur Schall und Rauch. Kapow!

Related article

Hurricane 2017

Dieses Jahr geht es also tatsächlich auf das Hurricane nach…

Wenn ich noch einmal zu leben hätte…

Klänge verschenken und aufessen.

Die Menschen in meinem Umfeld zeichnet eine Sache aus: Eine…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search