Wer denkt ein Autokauf wäre kompliziert liegt komplett falsch. Ich weiß das, denn ich habe soeben die Erfahrung eines Tastaturkaufs genossen. Es existieren schätzungsweise 5,7 Milliarden Keyboards auf diesem Planeten, von denen bereits 5,6 Milliarden von vornherein mies sind.

Dann gibts noch die Apple Tastaturen. Die sind auch mies weil die Windowstasten fehlen. Designtastaturen gibts auch. Mies. Es gibt Tastaturen mit ausklappbaren Lampen, aber die sind leider doof. Dann gibts Tastaturen, die eine Potenz hoch n der Anzahl Zeichen besitzen, die in den letzten 3000 Jahren erfunden wurden. Es gibt auch Tastaturen mit Displays dran. Leuchtende Tastaturen, Tastaturen aus Gummi, Acrylglastastaturen, Tastaturen mit OLEDs, Tastaturen mit Numpad und Tastaturen ohne Numpad. Es gibt Tastaturen mit ergonomischen Formen und es gibt Tastaturen, die Soundchips verbaut haben. Tastaturen die ihre Farbe wechseln und Tastaturen die keine Tastaturlayouts verfolgen.

 

Letztlich dabei rausgekommen ist dann dieses edle Stück:

Enermax Aurora Premium

…und siehe da! Das Ding hat sage und schreibe 0 Multimediatasten!
(aber nen eingebauten Soundchip *hüstel*)

 

Da ich ja nen ziemlich angesagter Typ bin und die treuen Leser sich das Teil jetzt garantiert auch alle bestellen möchten, verrate ich nun sogar den Namen: Enermax Aurora Premium.

Tschüss.