Ich hatte gestern, brückentagtechnisch bedingt, frei. Das war cool. Zusätzlich hatte ich einen grippalen Infekt und habe das Haus nicht verlassen – nicht so cool. Somit nutzte ich die gewonnene Zeit, um am iPad stupide elektronische Musik zu basteln, denn schliesslich habe ich nicht umsonst 11€ für das grandiose Reactable ausgegeben.

Da mir der Song letztlich gut gefiel, baute ich eine kleine CG-Animation drumherum. Im Grunde besteht das Ganze aus simplen polygonalen Shapes, die per Deformer bearbeitet werden und in diversen Klon/Effektor Mograph Elementen geworfen wurden. Anschliessend ein wenig Rumgetwitche, haufenweise Einstellungsebenen und eine kleine Prise Digieffects Damage.

Falls Interesse besteht, mach ich vielleicht irgendwann mal nen Breakdown davon.