Zwanzig Jahre ist das schon her.
Danke John Carmack für viele wundervolle Stunden.