Es gibt Tage, die wiegen so schwer und tragen eine solche Wichtigkeit in sich, dass diese zu umschreiben einer autorischen Höchstleistung bedarf. Tage, die nicht nur ein einzelnes, kleines Leben bestimmen, sondern eine Zukunft – Deine Zukunft und die Zukunft deines Spiegelbildes.

Und manchmal scheint alles so greifbar. Und manchmal verkennst du die Distanz und fällst. Hoffnung wird zu Verweiflung. Freude zu Angst. Und so schaue in den Spiegel und vermisse das Spiegelbild.